Reiten und Pferdetrekking in Island

Wie könnte man Island intensiver erleben, als vom Rücken eines ausdauerndes Islandpferdes? Wählen Sie aus unterschiedlichen Reittouren mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgraden, von Sternausritten geeignet für Wiedereinsteiger über mehrtägige Pferdetrekkingtouren für Fortgeschrittene bis hin zu anspruchsvollen Hochlandtouren für erfahrene Geländereiter.

Reittour Die Klassische Tour
Islandpferde Herde bei einem Ritt zum Geysir-Gebiet.
Kein Island-Urlaub ohne den Geysir Strokkur im Geysir-Gebiet Haukadalur.
Durch die Schlucht Almannagja erreicht man die Fahne beim Lögberg, dem Ort, wo früher bei Parlamentssitzungen die Gesetze gesprochen wurden.
Kurze Rast für Ross und Reiter irgendwo im Süden Islands

Die Klassische Tour EH-13

8 Tage, Juni - August

Die Reittour führt durch den Süden Islands zu den Hauptsehenswürdigkeiten Gullfoss, Geysir, Thingvellir und dem Vulkan Hekla. Für fortgeschrittene Reiter.

Zur Reise
Reittour Thorsmörk
Am Ende des Laugavegur liegt die Hütte Langidalur im Tal Thorsmörk mit Blick auf den Eyjafjallajökull
Kurze Rast für Ross und Reiter irgendwo im Süden Islands
Thorsmörk ist das beliebteste Hochlandtal der Isländer.
Das Islandpferd war über Jahrhunderte das Fortbewegungsmittel in Island

Thorsmörk EH-10

5 Tage, Mai - August

Auf dieser Tour erleben Sie die vielfältigen Kontraste in der isländischen Natur. Wir reiten durch Thórsmörk, eine der schönsten Gegenden von Island,

Zur Reise
Reittour Abenteuer rund um den Vulkan
Islandpferde sind im Sommer frei in der Natur unterwegs.
Reiten im Reykjadalur bei Hveragerdi in Südisland
Auch im Winterhalbjahr bietet sich die Wanderung ins Reykjadalur bei Hveragerdi an.
Sie sind aber einfach auch allerliebst, die freundlichen Islandpferde.

Abenteuer rund um den Vulkan EH-9 GH

4 Tage, Mai - September

Diese Tour führt u. a. über die schwarzen Lavafelder des Hengill-Vulkans in das grüne, verborgene "Tal der Pferde".

Zur Reise
Reittour Kjölur
Ritt entlang der Kjölur durch das isländische Hochland
Geothermisches Gebiet in Hveravellir, im Hintergrund der Gletscher Langjökull
Ausblick auf mächtige Gletscher während des Ritts entlang der Kjölur
Unterwegs im Hochland entlang der Kjölur Route mit freilaufender Pferdeherde

Kjölur Reittour EH-20

7 Tage, Juni - August

Seit uralten Zeiten überquert man die Hochlandstrecke Kjölur zu Pferd. Viele Sagen und dramatische Ereignisse aus der isländischen Geschichte sind mit ihr verbunden.

Zur Reise
Reittour Landmannalaugar
Der Vulkan Hekla gehört zu den aktivsten Vulkanen Islands
Die robusten, trittsicheren Islandpferde meistern jedes Terrain
Üppige Wollgraswiese in Landmannalaugar in Island
Das Islandpferd war über Jahrhunderte das Fortbewegungsmittel in Island

Vulkan Hekla & Landmannalaugar EH-17

7 Tage, Juni - August

Unser Ritt beginnt im Süden zwischen drei Gletschern. Wir folgen einer alten Route, überqueren Flüsse, Sander und Lavafelder.

Zur Reise
Reittour Snaefellsnes
Das Islandpferd war über Jahrhunderte das Fortbewegungsmittel in Island
Am roten Strand in Budir auf Snaefellsnes, Westisland
Die Halbinsel Snaefellsnes wird vom imposanten Vulkan Snaefellsjökull dominiert
Reiche Vogelwelt im Sommer auf Snaefellsnes im Westen Islands

Snaefellsnes Variante A

8 Tage, Juni - August

Genießen Sie die Ritte an der Küste und am Fuße des Vulkan Snaefellsjökull.

Zur Reise
Reittour Snaefellsnes

Snaefellsnes Variante B

8 Tage, Juni - August

Genießen Sie die Ritte an der Küste und am Fuße des Vulkan Snaefellsjökull.

Zur Reise
Reittour Herausforderung des Nordens
Bei der Reittour Herausforderung des Nordens reiten Sie in der Region Myvatn, Dettifoss, Asbyrgi
Toller Ausblick vom Aussichtspunkt am Schluchtende von Asbyrgi, Nordisland (c) Ingrid Herrmann
Tosende Wasser am mächtigen Dettifoss in Nordisland
Unterwegs in Nordisland mit freilaufender Pferdeherde

Herausforderung des Nordens IH-03

6 Tage, Juni - August

Reittour in Nordisland zur und rund um die geologische Wunderwelt am Myvatn-See.

Zur Reise
Reittour Geysir Gullfoss Spezial
Der goldene Wasserfall Gullfoss in Island.
Reittour durch den grünen Süden Islands zu den Höhepunkten Gullfoss und Geysir
Kein Island-Urlaub ohne den Geysir Strokkur im Geysir-Gebiet Haukadalur.
Reittour durch den grünen Süden Islands zu den Höhepunkten Gullfoss und Geysir

Geysir Gullfoss Spezial IH-13

6 Tage, Juni - August

Island Reittour zur Springquelle Strokkur und zum mächtigen Wasserfall Dettifoss. Für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

Zur Reise
Reittour Reiten und Nordlichter
Islandpferd im Winterfell
Der Wasserfall Gullfoss ist auch im Winter bezaubernd schön
Islandpferde verbringen das ganze Jahr draußen.
Unterwegs im winterlichen Südisland in der Region um Gullfoss und Geysir

Reiten & Nordlichter IH-21

4 Tage, Jan. - April / Sept. - Dez.

Reittour durch die winterliche Natur. Abends halten wir nach den faszinierenden Nordlichtern Ausschau.

Zur Reise
Reittour Trail der Hoffnung
Pause bei der Reittour Trail der Hoffnung in Nordisland
Einen Teil der Strecke reiten wir durch den flachen See Hop in Nordisland
Das Islandpferd war über Jahrhunderte das Fortbewegungsmittel in Island
Reittour mit freilaufender Herde rund um den See Hóp in Nordisland

Trail der Hoffnung IH-18

5 Tage, Juni - August

Vom grünen Tal Vatnsdalur in Nordisland Ritt zur Lagune Hóp am Nord-Atlantik. Abwechslungsreiche Etappen mit Chance auf Seehund-Beobachtung!

Zur Reise

set geo-aktiv reisen GmbH
Holzbacher Str. 11
94081 Fürstenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8502 - 917178-0
Telefax: +49 (0) 8502 - 917178-9
eMail: info@set-geo-aktiv.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr
(bzw. auch nach telefonischer Vereinbarung)