Urlaub im Ferienhaus - 2 Wochen

15 Tage - Flug, Mietwagen - 3 x Ferienhaus

Überblick

Island Urlaub im FerienhausBei dieser Reise können Sie die Landschaften Islands im Süden, Norden und Westen individuell von zwei Standorten aus erkunden. Außerdem erleben Sie die Naturschönheiten entlang der Ringstraße, wenn Sie von einem Ferienhaus zum anderen fahren.

Die einfachen, gemütlichen Ferienhütten haben entweder ein Schlafzimmer und (Schlaf-)Sofa im Wohnbereich oder zwei Schlafzimmer bzw. ein Schlafzimmer und Loft mit Matratzen. Die Küche bzw. Küchenzeile der Selbstversorgerhütten ist mit Kochgeschirr, Tellern und Besteck ausgestattet.

Die Nächte zwischen den Ferienhäusern sind in Farmunterkünften und/oder Gästehäusern vorgesehen.

Überblick Reiseverlauf

  • 1. Tag (So.): Anreise (ca. 5 – 100 km)
  • 2. – 4. Tag: Südisland
  • 5. Tag: Südküste • Kirkjubaejarklaustur (ca. 270 km)
  • 6. Tag: Skaftafell • Jökulsárlón • Höfn (ca. 200 km)
  • 7. Tag: Höfn • Ostfjorde • Egilsstadir (ca. 300 km)
  • 8. Tag: Egilsstadir • Nordisland (ca. 200 – 250 km)
  • 9. – 11. Tag: Nordisland
  • 12. Tag: Akureyri • Borgarnes (ca. 350 km)
  • 13. Tag: Snaefellsnes
  • 14. Tag: Hraunfossar • Barnafoss • Reykholt
  • 15. Tag: Rückreise (ca. 10 – 120 km)
Reiseverlauf

1. Tag (So.): Anreise (ca. 5 – 100 km)

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík. Übernahme des Mietwagens, Abholung des Wäschepakets und Fahrt zum Ferienhaus in Südisland.

Bei später Ankunft: Übernachtung in Flughafennähe.

2. – 4. Tag: Südisland

Der Süden Islands hält abwechslungsreiche Landschaft und Aktivitäten für Sie bereit:

  • Thingvellir – Gullfoss – Geysir Fahrt zum Nationalpark Thingvellir, zum Wasserfall Gullfoss, der zu den schönsten des Landes zählt, und in das Geysirgebiet mit dem aktiven Geysir Strokkur.
  • Westmännerinseln Wie wäre es mit einem Ausflug zu den Westmänner Inseln? Ab dem Hafen Landeyjahöfn bei Bakki gibt es mehrmals täglich Fährverbindungen (Überfahrt ca. 30 Minuten).
  • Wanderungen / Golfen Sie können reiten, golfen oder wandern. Ab Hveragerdi können Sie in das Reykjadalur wandern. Dort gibt es einen natürlich heißen Bach, in dem man wunderbar baden kann.
  • Hochland Ab Hella oder Hvolsvöllur können Sie mit dem Linienbus nach Landmannalaugar oder Thórsmörk fahren (Details/Preise siehe Tagesausflüge).

5. Tag: Südküste • Kirkjubaejarklaustur (ca. 270 km)

Fahrt entlang der abwechslungsreichen Südküste mit Besichtigung der Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, des Heimatmuseums in Skógar und des schwarzen Strandes bei Vík. Übernachtung im Raum Kirkjubaejarklaustur (1 Nacht).

6. Tag: Skaftafell • Jökulsárlón • Höfn (ca. 200 km)

Wandern Sie im Nationalpark Skaftafell zum Wasserfall Svartifoss, der von Basaltsäulen eingerahmt ist. Die Gletscherlagune Jökulsárlón fasziniert durch die unzähligen Eisberge. Manche treiben durch den natürlichen Abfluss auch ins offene Meer hinaus. Tagesziel ist die Region Höfn.

7. Tag: Höfn • Ostfjorde • Egilsstadir (ca. 300 km)

Fahrt durch die malerischen Ostfjorde. In Stödvarfjördur dürfen Sie das Steinemuseum von Petra nicht verpassen. In Fáskrúdsfjördur sind alle Straßennamen seit ein paar Jahren in Gedenken an die französischen Fischer im 19. Jh. zweisprachig Isländisch/Französisch beschildert. Übernachtung in Region Egilsstadir.

8. Tag: Egilsstadir • Nordisland (ca. 200 – 250 km)

Ab Egilsstadir fahren Sie viele Kilometer durch fast gänzlich unbewohntes Gebiet in die Region Akureyri/Godafoss/Husavík (4 Nächte im Ferienhaus).

9. – 11. Tag: Nordisland

Rund um den Mývatn befindet sich eine der aktivsten vulkanischen Zone Islands: brodelnde Schlammquellen in Námaskard, relativ junge Lava beim Vulkan Krafla, bizarre Formationen aus erkalteter Lava in Dimmuborgir, Pseudokrater, Aschekrater Hverfjall, die unterirdische Quelle Grjótagjá. Außerdem:

  • Husavík – Ásbyrgi – Dettifoss Húsavík ist das Walbeobachtungszentrum Islands. Mehrmals täglich werden Walbeobachtungsfahrten angeboten. Die in der Mitte gelegene keilförmige Felsinsel Eyjan gibt der Schlucht Ásbyrgi die Gestalt eines Hufeisens. Anschließend kommen Sie zum mächtigen Wasserfall Dettifoss.
  • Hochland / Askja Ab Mývatn werden im Sommer mehrmals wöchentlich geführte Busausflüge ins Hochland zur Vulkancaldera Askja angeboten. Grandiose Landschaften erleben Sie bei dieser Fahrt in die Lavawüste nördlich des Gletschers Vatnajökull.
  • Aktivitäten Oder vielleicht haben Sie Lust, die Mývatnregion auf dem Rücken der Pferde zu erkunden? In Reykjahlid finden Sie verschiedene Reitanbieter. Wanderfreunde kommen rund um den Mývatn ebenfalls auf ihre Kosten, sowie auch Golfer.

12. Tag: Akureyri • Borgarnes (ca. 350 km)

Besichtigen Sie den Wasserfall Godafoss und bummeln Sie durch die hübsche Stadt Akureyri. Die Route führt durchs Tal Öxnadalur und über die Öxnadalsheidi in das Skagafjördurgebiet und weiter entlang der Ringstraße nach Borgarnes. Ein Halt lohnt am Vulkankrater Grábrók, der unter Naturschutz steht. Übernachtung im Ferienhaus in der Region Borgarnes (3 Nächte).

13. Tag: Snaefellsnes

Nutzen Sie den ganzen Tag, um einen Ausflug auf die Halbinsel Snaefellsnes zu machen, die vom vergletscherten Vulkan Snaefellsjökull dominiert wird. Es gibt wunderschöne Strand- und Küstenabschnitte zu entdecken!

14. Tag: Hraunfossar • Barnafoss • Reykholt

Absolut sehenswert sind die beiden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Wanderung zum Krater Eldborg?

15. Tag: Rückreise (ca. 10 – 120 km)

Fahrt nach Keflavík (Rückgabe des Wäschepakets) und Abgabe des Mietwagens am Flughafen Keflavík, Rückflug.

Bei frühem Rückflug am 15. Tag verbringen Sie nur 2 Nächte im Ferienhaus und die letzte Nacht in Flughafennähe.
im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Flughafensteuern
  • 14 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie ab/bis Flughafen Keflavík (inkl. Flughafengebühr)
  • unbegrenzte Kilometer und CDW-Versicherung inkl. Wegfall des Selbstbehalts (Infos dazu oder "Mietwageninformationen")
  • 4 Nächte in einer Ferienhütte in Südisland (Raum Hveragerdi/Selfoss/Hella; Selbstversorger, ohne Frühstück)
  • 3 Nächte in guten landestypischen Unterkünften im Zimmer Dusche/WC inkl. Frühstück
  • 4 Nächte in einer Ferienhütte in Nordisland (Raum Akureyri/Myvatn/Husavik; Selbstversorger, ohne Frühstück)
  • 3 Nächte in einer Ferienhütte in Westisland (Raum Borgarnes/Reykholt/Snaefellsnes; Selbstversorger, ohne Frühstück)
  • 1 Wäschepaket pro Person (Bettwäsche, 2 Handtücher, 2 Badetücher, 1 Geschirrtuch, 1 Putzlappen für die Endreinigung)
  • Service-Telefon vor Ort; ausführliche Reiseunterlagen
  • 1 Straßenkarte (1:500.000 - Ferdakort), 1 Roman & 1 Reiseführer Island (Island - Michael Müller Verlag) je Fahrzeug
Termine & Preise

Preise 2017 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen Tag
Icelandair (auf Tarifbasis L-Klasse) Frankfurt So.
München So.
Hamburg So.
Zürich (+) So.
Genf (+) So.
Air Berlin (auf Tarifbasis Q-Klasse) Düsseldorf So.
München So.
Berlin So.

(+) Aufpreis ab Zürich, Genf: 100,- € pro Person.

Kat Fahrzeugtyp Personen im Wagen 15.05. - 20.06.
20.08. - 30.09.
21.06. - 19.08.
A 2 (DZ) € 2.750,- € 2.970,-
1 (EZ) € 4.730,- € 5.160,-
B 2 (DZ) € 2.790,- € 3.025,-
3 (3BZ) € 2.165,- € 2.320,-
T 2 (DZ) € 2.880,- € 3.115,-
3 (3BZ) € 2.225,- € 2.410,-
4 (2 DZ) € 2.095,- € 2.240,-
F 2 (DZ) € 3.160,- € 3.585,-
3 (3BZ) € 2.415,- € 2.695,-
4 (2 DZ) € 2.250,- € 2.465,-

Der Abflugtag in Deutschland bestimmt die Saisonzugehörigkeit.
Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair, Germania oder Umsteigeverbindungen auf Anfrage.

Kindermäßigung (2 - 11 Jahre, mit mind. zwei Erwachsenen) auf Anfrage.

Hinweis und Bemerkungen

DZ = 1 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
3BZ = 1 Dreibettzimmer bzw. Doppelzimmer mit Zustellbett
2 DZ = 2 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
EZ = Einzelzimmer

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Flugzu-/-abschläge
AirBerlin (P-Klasse) -30,- € p. P./Strecke
Icelandair (H-Klasse), Air Berlin (N-Klasse) 30,- € p. P./Strecke
Icelandair (V-Klasse), Air Berlin (S-Klasse) 60,- € p. P./Strecke
Icelandair (T-Klasse), Air Berlin (V-Klasse) 85,- € p. P./Strecke
Icelandair (Q-Klasse), Air Berlin (L-Klasse) 120,- € p. P./Strecke
 

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.
für Air Berlin-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 72,- p. P.