Island für alle Jahreszeiten 8 Tage - Flug, Mietwagen, Unterkünfte

Sie möchten die schönsten Naturlandschaften Islands ohne viel fahren erleben? Oder Sie sind außerhalb der Hauptsaison in Island unterwegs, dann empfiehlt sich die Konzentration während Ihrer Reise auf den südwestlichen Teil Islands.

Bei einer Reisedauer von 8 Tagen bleibt viel Zeit, um die abwechslungsreiche Natur zu erwandern und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in den Regionen Südisland (mit Gullfoss, Geysir, Thingvellir, Südküste) und Westisland (mit der abwechslungsreichen Halbinsel Snaefellsnes) ausgiebig zu bewundern!

Eine perfekte Reise, um sich Island zwar langsam, aber dafür intensiv, zu nähern…die bestimmt aber Lust auf mehr macht!

Reiseroute Island Reise: Island für alle Jahreszeiten
Wunderschöne mit dickem Moos bewachsene Landschaft zwischen Thingvellir und Laugarvatn, Island.
Ab September setzen die Herbstfarben in der Natur Islands tolle Farbakzente.
Tolle Farbkontraste im Heißquellengebiet Seltun auf der Halbinsel Reykjanes in Südwestisland
Das Wasser der Hraunfossar tritt urplötzlich aus der Lavaschicht hervor

Überblick über den Reiseverlauf

  1. Tag: Anreise – Reykjavík (ca. 15 – 50 km; 1 Nacht)
  2. Tag: Reykjavík – Thingvellir – Gullfoss – Geysir (ca. 120 – 150 km; 3 Nächte)
  3. Tag: Südküste (ca. 200 km)
  4. Tag: Tag zur freien Verfügung in Südisland
  5. Tag: Borgarfjördur – Snaefellsnes (ca. 250 km; 2 Nächte)
  6. Tag: Snaefellsnes (ca. 50 – 150 km)
  7. Tag: Snaefellsnes – Reykjanes (ca. 230 km; 1 Nacht)
  8. Tag: Rückreise (ca. 5 – 15 km)

Anreise (ca. 15 – 50 km)

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Island. Übernahme des Mietwagens am Flughafen Keflavík. Je nach Ankunftszeit Übernachtung in Flughafennähe oder Reykjavík.

Thingvellir – Gullfoss – Geysir (ca. 120 – 150 km)

Was wäre Island ohne Gullfoss und Geysir, die das Land in aller Welt bekannt gemacht haben? Doch zunächst empfiehlt sich die Fahrt in den Nationalpark Thingvellir, in dem ab 930 n. Chr. das isländische Parlament einmal im Jahr unter freiem Himmel getagt hat. Für uns ist Thingvellir zusätzlich interessant, weil wir dort den Grabenbruch der Kontinentalplattendrift gut sehen können. Wandern Sie durch die Schlucht zum Wasserfall Öxarárfoss und zur kleinen Kirche. Nur kurze Fahrt entfernt liegt das Geysir-Gebiet mit dem aktiven Geysir Strokkur. Nehmen Sie sich Zeit, um die Eruption mehrere Male mitzuerleben! Einen imposanten Abschluss bildet der Wasserfall Gullfoss, dessen Wasser über zwei rechtwinklig zueinander verlaufenden Gesteinsstufen in einen ca. 70 m tiefen Canyon donnert. Drei Übernachtungen in der Region Fludir/Hveragerdi/Selfoss.

Südküste (ca. 200 km)

Die Fahrt entlang der Südküste ist abwechslungsreich: Ein paar Kilometer abseits der Ringstraße liegt der faszinierende Wasserfall Seljalandsfoss. Nächste Station ist Skógar, wo Sie den wunderschönen 60 m hohen Wasserfall Skógafoss bestaunen und das interessante Heimatmuseum besichtigen können. Einer Volkssage nach soll eine Goldkiste hinter dem Wasserfall versteckt sein. Wenn Sie wollen, können Sie am Gletscher Solheimajökull eine Gletscherwanderung mit erfahrenen Guides machen Mai – Sept. mehrmals täglich (ca. 2 – 2,5 Std., davon ca. 1 – 1,5 Std. auf dem Eis, Gletscherausrüstung wird gestellt, € 90,– pro Person – Sie müssen gute Profilschuhe mitbringen).

Tag zur freien Verfügung in Südisland

Rund um den Zentralvulkan Hengill gibt es traumhafte Wandermöglichkeiten. Am beliebtesten ist das Reykjadalur, wo Sie in einem natürlich heißen Bach baden können. Von dort können Sie in nördlicher Richtung weiterlaufen, um dann über das Graenadalur wieder nach Hveragerdi zu gelangen. Oder Sie fahren ein paar Kilometer weiter und beginnen Ihre Wanderung an einem der Parkplätze im Wandergebiet. Wenn Sie in der Hauptsaison unterwegs sind, können Sie an diesem Tag auch einen Ausflug mit dem Linienbus ins Hochland machen (entweder nach Landmannalaugar oder nach Thórsmörk, Details/Preise siehe nachfolgend zum Reiseverlauf unter "Tagesausflüge passend zur Reise").

Borgarfjördur – Snaefellsnes (ca. 250 km)

Sie verlassen heute die südliche Region Island und fahren nach Westen auf die Halbinsel Snaefellsnes. Nehmen Sie die Strecke am malerischen Hvalfjördur entlang ins Borgarfjördurgebiet. Dort lohnt die Fahrt zu den einzigartigen Wasserfällen Hraunfossar (ca. 110 km zusätzlich). Alternativ können Sie eine schöne Wanderung zum Vulkankrater Eldborg machen. Vom Kraterrand haben Sie einen tollen Ausblick auf die weite Lava- und Küstenlandschaft. Zwei Nächte auf Snaefellsnes.

Snaefellsnes (ca. 50 – 150 km)

Der ganze Tag steht Ihnen zur Erkundung der wunderschönen Halbinsel zur Verfügung. Machen Sie immer wieder Spaziergänge an der rauen Küste in Arnastapi, die von unzähligen Vögeln belagert wird (Mai bis August), am Sandstrand von Búdir, zu den Lavazinnen Lóndrangar und am Strand von Djúpalónssandur. Eine schöne Küstenwanderung führt z. B. von Arnastapi nach Hellnar und auf gleichem Weg wieder zurück.

Snaefellsnes – Reykjanes (ca. 230 km)

Sie können den Vormittag noch auf Snaefellsnes verbringen oder Sie fahren gleich Richtung Süden. Auf der Halbinsel Reykjanes ist das kleine Geothermalgebiet Krýsuvík südlich des Sees Kleifarvatn beeindruckend. Die heißen (Schwefel-)Dämpfe haben den Hügel gelblich verfärbt und aus vielen Erdöffnungen dampft und blubbert es. Ein einzigartiges Erlebnis! An der Westspitze der Halbinsel thront der Leuchtturm Reykjanesvíti. Nur wenige Kilometer entfernt liegt die berühmte isländische Blaue Lagune, in der Sie den Tag im warmen Wassern entspannt ausklingen lassen können (Vorbuchung notwendig). Übernachtung in Flughafennähe / Nähe Blaue Lagune.

Rückreise (ca. 5 – 15 km)

Fahrt zum Flughafen Keflavík, Abgabe des Mietwagens und Rückflug.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten

  • Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und zurück, inkl. Flughafensteuern und inkl. Gepäck (Icelandair: 1 Gepäckstück á 23 kg pro Person, 1 Handgepäckstück á 10 kg pro Person max. 55 x 40 x 20 cm inkl. Rollen und Griffen)
  • 7 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie ab/bis Flughafen Keflavik (inkl. Flughafengebühr)
  • unbegrenzte Kilometer und CDW-Versicherung inkl. Wegfall der Selbstbeteiligung (Infos dazu siehe "Mietwageninformationen"), inkl. 1 Fahrer
  • 7 Nächte in guten landestypischen Unterkünften (5 x Zimmer Etagen-Dusche/WC und 2 x Zimmer Dusche/WC)
  • 7 x Frühstück (bei frühem Rückflug evtl. kein Frühstück möglich)
  • Service-Telefon; ausführliche Reiseunterlagen
  • 1 Straßenkarte (1:500.000 - Ferdakort), 1 Roman & 1 Reiseführer Island (Island - Michael Müller Verlag) je Fahrzeug
  • gesetzlich vorgeschriebener Reisepreis-Sicherungsschein

Einreisebestimmungen Island

Einreisebestimmungen Island

Mietwageninformationen

Wichtige Informationen zu Anmietung, Rückgabe, Führerschein, Mindestalter, Zusatzfahrer, Versicherungen etc.

Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet bei körperlichen Einschränkungen. Je nach Einschränkung kann aber trotzdem – vor allem bei Mietwagen- oder Städtereisen – eine Reise möglich sein. Bitte sprechen Sie uns bei eingeschränkter Mobilität an, ob sich Ihre Wunsch-Reise an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt. Wir beraten Sie gerne!


Preise 2020 pro Person, Flug mit

Icelandair (auf Tarifbasis W-/L-Klasse)

Frankfurt, Hamburg, Berlin, München, Zürich (+) täglich
Düsseldorf Mo., Mi., Do., Sa.
Genf (+) täglich außer Do.

(+) Aufpreis ab Zürich, Genf: 160,- € pro Person.


Personen im Wagen 01.05. - 31.05.
16.09. - 30.09.
01.06. - 24.06.
22.08. - 15.09.
25.06. - 21.08.
2 (DZ) € 1.360,- € 1.460,- € 1.560,-
1 (EZ) € 2.095,- € 2.255,- € 2.455,-
Personen im Wagen 01.05. - 31.05.
16.09. - 30.09.
01.06. - 24.06.
22.08. - 15.09.
25.06. - 21.08.
2 (DZ) € 1.370,- € 1.480,- € 1.585,-
3 (3BZ) € 1.225,- € 1.325,- € 1.395,-
3 (DZ+EZ) € 1.480,- € 1.570,- € 1.640,-
Personen im Wagen 01.05. - 31.05.
16.09. - 30.09.
01.06. - 24.06.
22.08. - 15.09.
25.06. - 21.08.
2 (DZ) € 1.395,- € 1.525,- € 1.650,-
3 (3BZ) € 1.245,- € 1.355,- € 1.435,-
3 (DZ+EZ) € 1.495,- € 1.595,- € 1.685,-
4 (2 DZ) € 1.280,- € 1.365,- € 1.430,-
Personen im Wagen 01.05. - 31.05.
16.09. - 30.09.
01.06. - 24.06.
22.08. - 15.09.
25.06. - 21.08.
2 (DZ) € 1.425,- € 1.560,- € 1.715,-
3 (3BZ) € 1.265,- € 1.380,- € 1.480,-
3 (DZ+EZ) € 1.520,- € 1.625,- € 1.725,-
Personen im Wagen 01.05. - 31.05.
16.09. - 30.09.
01.06. - 24.06.
22.08. - 15.09.
25.06. - 21.08.
2 (DZ) € 1.490,- € 1.660,- € 1.865,-
3 (3BZ) € 1.310,- € 1.445,- € 1.580,-
3 (DZ+EZ) € 1.560,- € 1.690,- € 1.825,-
4 (2 DZ) € 1.330,- € 1.435,- € 1.535,-

Der Abflugtag in Deutschland bestimmt die Saisonzugehörigkeit. Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. Umsteigeverbindungen mit SAS/Icelandair auf Anfrage.


Mögliche Zusatzleistungen, pro Person

für alle Nächte Dusche/WC Mai / ab 16.09. 01.06. - 15.09.
Doppel-/Dreibettzimmer € 125,- € 175,-
Einzelzimmer € 300,- € 375,-

Kinderermäßigung (2 - 11 J.) mit mind. 2 Erw. (Matratze/Extrabett) auf Anfrage


Zimmerkategorien

DZ = 1 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
3BZ = 1 Dreibettzimmer bzw. meist Doppelzimmer mit Zustellbett/Matratze (nur für Kinder zu empfehlen)
2 DZ = 2 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
EZ = Einzelzimmer

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns).
Folgende Flugzuschläge kommen dann zur Anwendung (pro Person und pro Strecke):

Icelandair    
H-Klasse Economy € 20,-
V-Klasse Economy € 45,-
T-Klasse Economy € 75,-
Q-Klasse Economy € 110,-
K-Klasse Economy € 170,-
A-Klasse Saga Class ab € 395,-

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.

Winter-Variante

Die Reise "Winterimpressionen" ist die Winter-Variante dieser Reise und empfiehlt sich von Oktober bis April.

Angebot einholen

Tagesausflüge passend zur Reise

Folgende Ausflüge lassen sich mit dieser Reise optimal verbinden, so können Sie Ihren Urlaub noch zusätzlich aufwerten.

Papageitaucher

Papageitaucher - Boot

Von Grundarfjördur aus starten wir die Bootsfahrt hinüber zur Insel Melrakkaey, wo sich eine Vielzahl von Papageitauc …

Walbeobachtungsfahrt ab Ólafsvík

Walbeobachtungsfahrt ab Ólafsvík

Die Fahrten dauern in der Regel 2 – 3,5 Stunden. Es werden vor allem Zwerg-, Buckelwale, Delphine und Seevögel gesich …

Thorsmörk ist das beliebteste Hochlandtal der Isländer und ideal als Tagesausflug ab Reykjavik.

Thorsmörk mit dem Linienbus

Fahrt mit dem Linienbus bis Seljalandsfoss und von dort mit einem geländegängigen Fahrzeug in das wohl beliebteste Ho …

Farbenprächtige Bergwelt in Landmannalaugar, einem wunderbaren Wandergebiet

Landmannalaugar mit dem Linienbus

Einfacher Bustransfer von Reykjavík oder von Hella nach Landmannlaugar und zurück. In Landmannalaugar haben Sie ca. 3 …

In Island gibt es derzeit weltweit die einzige Möglichkeit, eine leer Magmakammer von innen zu sehen (c) Art Bicnick

Im Inneren des Vulkans - Wanderung

Versäumen Sie nicht die weltweit einmalige Gelegenheit, das Innere eines Vulkans zu erkunden! In der Nähe von Reykjav …

Leichte Wanderung durch den Lavatunnel (c) the lava tunnel

Lava-Höhlenwanderung - leicht

Bei dieser Halbtagestour erkunden Sie eine Lava-Höhle in der Umgebung von Reykjavík. Bestaunen Sie die Schönheit der …

Ein Kurzritt auf dem Islandpferd ist auch für Nichtreiter geeignet

Kurzritt auf dem Islandpferd

Bei diesem Ausflug benötigt man nicht viel Reiterfahrung und kann dabei die freundlichen Islandpferde kennenlernen. E …

Wandern abseits der üblichen Pfade beim Gletscher Solheimajökull (c) Björgvin Hilmarsson

Gletscher Panorama - Wanderung

Diese traumhafte Wandertour abseits der üblichen Pfade führt Sie durch grandiose Landschaften am Rande des Gletschers …

set geo-aktiv reisen GmbH
Holzbacher Str. 11
94081 Fürstenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8502 - 917178-0
Telefax: +49 (0) 8502 - 917178-9
eMail: info@set-geo-aktiv.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr
(bzw. auch nach telefonischer Vereinbarung)