Höhepunkte Islands

13 Tage - Flug & Mietwagen - vorgebuchte Unterkünfte

Überblick

Island, Rund um die FeuerinselWelches Land eignet sich besser als Island, um sofort vom Alltag abschalten zu können und zur Ruhe zu kommen?

Tauchen Sie in unendlich weite Landschaften und geothermale Quellen ein! Entdecken Sie sowohl die Klassiker als auch wenig besuchte Pfade! Wandern Sie durch Kontraste aus wiesen-grün, lava-schwarz, gletscher-weiß und blumen-pink!

Erleben Sie die Spannung, wer den ersten Wal entdeckt oder ob Sie den Geysir Strokkur im richtigen Moment eingefangen haben!

Genießen Sie die Höhepunkte Islands mit allen Sinnen und nehmen Sie ein Potpourri an Eindrücken als Souvenirs mit nach Hause!

Überblick Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise (ca. 15 – 50 km)
  • 2. Tag: Reykjavík • Thingvellir • Geysir (ca. 120 – 150 km)
  • 3. Tag: Südisland
  • 4. Tag: Südküste • Kirkjubaejarklaustur (ca. 250 km)
  • 5. Tag: Skaftafell • Gletscherlagune (ca. 100 – 250 km)
  • 6. Tag: Landmannalaugar • Hrauneyjar (ca. 150 – 200 km)
  • 7. Tag: Hrauneyjar • Kerlingarfjöll (ca. 200 km)
  • 8. Tag: Kerlingarfjöll • Kjölur • Skagafjördur (ca. 120 – 150 km)
  • 9. Tag: Skagafjördur • Húsavik (ca. 250 km)
  • 10. Tag: Mývatn • Dettifoss (ca. 100 – 150 km)
  • 11. Tag: Nordisland
  • 12. Tag: Mývatn • Akureyri (ca. 100 – 130 km)
  • 13. Tag: Rückreise
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise (ca. 15 – 50 km)

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Island. Übernahme des Mietwagens. Übernachtung in Flughafennähe oder im Großraum Reykjavík.

2. Tag: Reykjavík • Thingvellir • Geysir (ca. 120 – 150 km)

Fahrt in den Nationalpark Thingvellir. Wandern Sie durch die Almannagjá, zum Wasserfall Öxarárfoss und zur kleinen Kirche. Anschließend besuchen Sie das Geysirgebiet mit dem aktiven Geysir Strokkur, der ca. alle 5 – 10 Minuten eine kochend heiße Fontäne bis zu 20 m in die Luft schießt. Tipp: In Flúdir im Naturbecken des Schwimmbades baden mit Blick auf eine kleine Springquelle. Übernachtung in der Region Hveragerdi/Laugarvatn/Flúdir (2 Nächte).

3. Tag: Südisland

Heute haben Sie die Qual der Wahl: Nutzen Sie den Tag für eine ausgiebige Wanderung im Vulkangebiet Hengill (bei Hveragerdi) oder für eine Überfahrt auf die Westmänner Inseln (retour: € 40,– pro Auto bis 5 m Länge plus € 30,– pro Person) oder für eine Linienbusfahrt ab Hella in das Hochlandtal Thórsmörk (Details/Preise siehe Tagesausflüge) oder zum Reiten oder…

4. Tag: Südküste • Kirkjubaejarklaustur (ca. 250 km)

Fahrt entlang der Südküste mit Besuch der Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss. Weiter am Fuß des Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull bis Dyrhólaey. Zwei Nächte in der Region Kirkjubaejarklaustur.

5. Tag: Skaftafell • Gletscherlagune (ca. 100 – 250 km)

Heute empfehlen wir Ihnen einen Tagesausflug zur Gletscherlagune Jökulsárlón und in den Nationalpark Skaftafell (dort haben Sie neben individuellen Wanderungen auch die Gelegenheit zu einer geführten Gletscherwanderung).

6. Tag: Landmannalaugar • Hrauneyjar (ca. 200 km)

Über die faszinierende Route Fjallabak geht es nach Landmannalaugar, einer Perle der isländischen Natur. Genug Zeit für eine Wanderung und/oder ein entspannendes Bad im heißen Bach in wahrlich einzigartiger Umgebung. Übernachtung in einem Gästehaus am Rand des Hochlands.

7. Tag: Hrauneyjar • Kerlingarfjöll (ca. 200 km)

Von einer Hochlandregion in die nächste: Die Hochlandpiste Kjölur beginnt am Wasserfall Gullfoss. Genießen Sie die Fahrt durch das raue, einsame Land und lassen Sie ihren Blick in die Ferne zu den Gletschern Langjökull und Hofsjökull schweifen! Die Berge Kerlingarfjöll liegen ein paar Kilometer abseits der Kjölur. Nutzen Sie den restlichen Tag für eine Wanderung im Gebiet der ockerfarbenen Berge mit den heißen Quellen. Eine fast unbeschreiblich schöne Landschaft erwartet Sie dort! Übernachtung dort oder in Hveravellir.

8. Tag: Kerlingarfjöll • Kjölur • Skagafjördur (ca. 120 – 150 km)

Wenn Sie möchten, können Sie heute noch den Vormittag in Kerlingarfjöll verbringen. Auf Ihrem weiteren Weg durch das Hochland erreichen Sie das Geothermalgebiet von Hveravellir (Bademöglichkeit). Der nördliche Teil der Kjölur geht relativ schnell in grüne Landschaft über, Sie kommen in das Skagafjördur-Gebiet.

9. Tag: Skagafjördur • Húsavík (ca. 250 km)

Auf dem Weg nach Húsavík Stopp am Wasserfall Godafoss. Húsavík ist bekannt für Walbeobachtungsfahrten und das Walmuseum. Es gibt mehrere Abfahrten am Tag (ca. € 85,– p. P.). Die Sichtungsquoten sind gut. Am Mývatn befindet sich das „Nature Mývatn Bath”, eine ideale Adresse für ein entspannendes Bad am Ende eines abwechslungsreichen Tages! Übernachtung in der Region Godafoss/Mývatn/Húsavík (3 Nächte).

10. Tag: Mývatn • Dettifoss (ca. 100 – 150 km)

Nutzen Sie den ganzen Tag zur Erkundung des vielseitigen Mývatngebiets: Pseudokrater, bizarre Lavaformationen und blubbernde Schlammtöpfe u.v.m. Wenige Kilometer nördlich liegt der Zentralvulkan Krafla, ein tolles Wandergebiet! Knapp 50 km vom Mývatn entfernt liegt der mächtige Wasserfall Dettifoss, auf jeden Fall einen Besuch wert.

11. Tag: Nordisland

Sie können heute nachholen, was Sie gestern nicht mehr „geschafft“ haben oder einfach weitere Wanderungen in diesem facettenreichen Gebiet unternehmen. Vielleicht haben Sie auch Lust auf eine Radtour, eine geführte Wanderung oder einen Bustagesausflug ins Hochland zur Vulkancaldera Askja (Details siehe Tagesausflüge). Die Fahrt zur Askja ist unter normalen Umständen auch mit Ihrem Geländewagen machbar.

12. Tag: Mývatn • Akureyri (ca. 100 – 130 km)

Bummeln Sie durch die charmante Stadt Akureyri bevor Sie gegen Mittag am kleinen Inlandsflughafen Ihren Mietwagen zurückgeben und mit Air Iceland in ca. 50 Minuten von Akureyri quer über das Hochland nach Reykjavík fliegen. Taxi-Transfer zur Unterkunft. Die Altstadt lässt sich am besten zu Fuß erkunden.

13. Tag: Rückreise

FlyBus-Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Reiseverlauf auch in umgekehrter Richtung möglich.
Isländische Hochlandpisten werden je nach Wetter- und/oder Straßenverhältnissen erst Mitte bis Ende Juni geöffnet und sind nur mit geländegängigem Fahrzeug befahrbar, da auch Flüsse gefurtet werden müssen.
im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík und zurück, inkl. Flughafensteuern
  • Flug mit Air Iceland Akureyri - Reykjavik, inkl. Flughafensteuern
  • Taxi-Transfer am 12. Tag und FlyBus-Transfer am 13. Tag
  • 11 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie ab Flughafen Keflavik / bis Flughafen Akureyri (inkl. Einwegmiete)
  • unbegrenzte Kilometer und CDW-Versicherung inkl. Wegfall der Selbstbeteiligung (Infos dazu siehe "Mietwageninformationen"), inkl. 1 Fahrer
  • 11 Nächte in guten landestypischen Unterkünften (7 x Zimmer Etagen-Dusche/WC und 4 x Zimmer Dusche/WC)
  • 1 Nacht im Hochland in einem einfachen Zimmer in einer Hütte (inkl. Toilette in der Hütte, Duschen in separatem Gebäude)
  • 12 x Frühstück (bei frühem Rückflug evtl. kein Frühstück möglich)
  • Service-Telefon; ausführliche Reiseunterlagen
  • 1 Straßenkarte (1:500.000 - Ferdakort), 1 Roman & 1 Reiseführer Island (Island - Michael Müller Verlag) je Fahrzeug

(gesetzlich vorgeschriebener Reisepreis-Sicherungsschein)

Termine & Preise

Preise 2018 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen Tag
Icelandair (auf Tarifbasis L-Klasse) Frankfurt täglich
München täglich
Hamburg täglich
Berlin Di., Fr., So.
Zürich (+) täglich
Genf (+) Mo., Di., Mi., Do., Sa.

(+) Aufpreis ab Zürich, Genf: 100,- € pro Person.

Kat Fahrzeugtyp Personen im Wagen 21.06. - 19.08. 20.08. - 15.09.
F 2 (DZ) € 3.355,- € 2.990,-
3 (3BZ)* € 2.780,- € 2.540,-
4 (2 DZ) € 2.775,- € 2.595,-
I 2 (DZ) € 3.775,- € 3.265,-
3 (3BZ)* € 3.060,- € 2.720,-
4 (2 DZ) € 2.985,- € 2.730,-
5 (DZ/3BZ)* € 2.735,- € 2.530,-
G 2 (DZ) € 3.915,- € 3.355,-
3 (3BZ)* € 3.155,- € 2.780,-
4 (2 DZ) € 3.055,- € 2.775,-
5 (DZ/3BZ)* € 2.790,- € 2.565,-

Der Abflugtag in Deutschland bestimmt die Saisonzugehörigkeit.
Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair, Germania oder Umsteigeverbindungen auf Anfrage.

Mögliche Zusatzleistungen

Doppel-/Dreibettzimmer Dusche/WC, p. P. (ggf. nicht bei 1 Hochland-Nacht) € 350,-
* statt 3BZ: Buchung von 1 DZ + 1 EZ, pro Fahrzeug € 1.565,-
Kinderermäßigung (2 - 11 J.) mit mind. 2 Erw. (Matratze/Extrabett) auf Anfrage

Hinweis und Bemerkungen

DZ = 1 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
3BZ = 1 Dreibettzimmer bzw. Doppelzimmer mit Zustellbett
2 DZ = 2 Doppel- bzw. Zweibettzimmer
EZ = Einzelzimmer

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Flugzu-/-abschläge
Icelandair (O-Klasse) -30,- € p. P./Strecke
Icelandair (H-Klasse) 30,- € p. P./Strecke
Icelandair (V-Klasse) 60,- € p. P./Strecke
Icelandair (T-Klasse) 85,- € p. P./Strecke
Icelandair (Q-Klasse) 120,- € p. P./Strecke
 

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.