Nordlicht, Eis und Winterstille

6 Tage - Busrundreise

Übersicht

Entdecken Sie das Nordlicht auf Island! Die Natur hält im Winter ein außergewöhliches Lichtphänomen für Sie bereit: Aurora Borealis, Polarlicht oder auch Nordlicht genannt, das wie ein Schleier in den verschiedensten Farben am Himmel tanzt, können Sie auf Island bestaunen.

Genießen Sie die private Atmosphäre unseres Hauses und lassen Sie sich mit allerlei Leckerbissen aus der isländischen Küche verwöhnen. Zudem lernen Sie unsere Nachbarn kennen, die Ihnen einen Einblick in ihr Leben und ihre Arbeit gestatten – ein echtes Privileg!

Auf kleinen Wanderungen erleben Sie viele bekannte Naturschönheiten: Die schöne Region Borgarfjörður, mit dem außergewöhnlichen Wasserfall Hraunfossar und Barnafoss, herrlich gelegen in einem Naturschutzgebiet, sowie Europas ergiebigste und beeindruckende Heißwasserquelle Deildartunguhver.

Ein Ausflug auf die nahegelegene Halbinsel Vatnsnes führt Sie zu Seehundkolonien und außergewöhnlichen Felsformationen und im Städtchen Borgarnes besuchen Sie das „Landnámssetur“, ein Museum über die Besiedlung Islands, das sich in einem sehr interessanten Haus befindet.

Zum Abschluss dieser vielseitigen Winterreise ist ein Stopp an der berühmten Blauen Lagune und am beeindruckendem Thermalgebiet mit der Dampfquelle Gunnuhver geplant. Bis zu 300 Grad werden in diesen Schlammquellen gemessen und aus sog. Fumarolen tritt Dampf in die einzigartig gefärbte Landschaft.

Die Nordlichter sind ein natürliches Phänomen und können nicht garantiert werden.

Überblick über den Reiseverlauf

  • 1. Tag: Anreise - Borgarfjördur
  • 2. Tag: Borgarfjördur - Borgarnes - Brekkulaekur
  • 3. Tag: Brekkulaekur - Hvammstangi - Hot Pot
  • 4. Tag: Ausflug Halbinsel Vatnsnes - Seehunde
  • 5. Tag: Brekkulaekur - Blaue Lagune - Gunnuhver
  • 6. Tag: Rückreise
Reiseverlauf

1. Tag (Do.): Anreise – Flughafen Keflavík – Region Borgarfjörður

Empfang am Flughafen zw. 14.00 u. 16.00 Uhr, Fahrt in die Gegend Borgarfjörður, Übernachtung in schönem, gemütlichen Landhotel Á auf dem Hof Kirkjuból. Heute abend halten wir schon mal Ausschau nach Nordlichtern. (A)

2. Tag (Fr.): Borgarfjörður – Borgarnes – Brekkulækur

Nach dem Frühstück brechen wir auf und halten unterwegs an Naturschönheiten wie dem außergewöhnlichen Wasserfall Hraunfossar, Barnafoss und der Heisswasserquelle Deildartunguhver, dann fahren wir weiter ins Städtchen Borgarnes und zu dem sehr sehenswerten Museum um die Besiedlung Islands. Ein interessantes Haus das Ausstellungen, Souvenirs, Theater und Restaurant vereint. Dort gibt es eine Austellung in Wort und Bild über eine isl. Sage und die uns einen guten Einblick in die Literaturepoche der Sagas gibt. (Eintritt in die Ausstellungen fakultativ). Danach fahren wir in den Nordwesten Islands zum Hof und Gästehaus Brekkulækur. Nach dem Abendessen stehen natürlich Nordlichter auf dem Programm. (F, A)

3. Tag (Sa.): Brekkulækur – Hvammstangi – Hot Pot

Heute beginnen wir den Tag mit einem Besuch im naturheißen Freischwimmbad von Hvammstangi, ein Spa-Erlebnis der besonderen Art; anschließend Brunch. Nachmittags geführte Wanderung rund um den Hof Brekkulækur mit Einblick in das Leben auf dem Lande. Wir schauen bei unseren hofeigenen 80 Pferden vorbei und besuchen interessante Persönlichkeiten in der Nachbarschaft: Broterwerb Landwirtschaft, Passion Kunst. (F, M, A)

4. Tag (So.): Ausflug – Halbinsel Vatnsnes – Seehunde

Heute ist Ausflugstag und wir fahren hinaus auf die schöne Halbinsel Vatnsnes, genießen die frische Meeresbrise, halten Ausschau nach den Seehunden und unternehmen kleine Wanderungen am Meeresstrand. Nach dem Abendessen auf dem Hof nutzen wir wieder die Nacht, um nach dem atemberaubenden Lichtphänomen Ausschau zu halten. (F, M, A)

5. Tag (Mo.): Brekkulækur – Blaue Lagune – Thermalgebiet Gunnuhver

Heute verlassen wir den Hof Brekkulækur und fahren wieder in den Süden der Insel. Kurzer Halt in Reykjavík, Islands Hauptstadt. Besichtigungsstopp an der Blauen Lagune. Weiter zum beeindruckenden Thermalgebiet Gunnuhver. Übernachtung in einem einfachen Hótel in Keflavík, nahe am Strand. Auch an diesem Abend halten wir zum letzten Mal Ausschau nach Nordlichtern. Abendessen downtown in Keflavík (fakultativ). (F)

6. Tag (Di.): Abreise

Transfer zum Flughafen, Abschied von Island und Heimflug.

Nordlichter (aurora borealis):

Die Sichtung von Polarlichtern/Nordlichtern kann nicht garantiert werden. Es ist ein natürliches Phänomen. Es braucht Geduld, warme Kleidung/Schuhe und die Einstellung "vielleicht sehen wir ein Polarlicht". Selbst wenn Sie während Ihres Aufenthaltes in Island kein Polarlicht sehen, ist das Programm während des Tages so vielfältig und interessant, sodass Sie nicht enttäuscht nach Hause reisen werden.

Besonderheiten bei Busrundreisen im Winter

Da die Tage im Winter kurz sind und das Wetter oft nicht vorhersehbar ist, passen wir unsere Busrundreisen den Witterungsbedingungen an. Durch häufigere Unterkunftswechsel verkürzen sich die Tagesetappen der Busfahrt. Wir legen so viele Stopps wie möglich ein. Unsere erfahrenen Fahrer und Reiseleiter begleiten Sie sicher durch das Land. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund des wechselhaften Winterwetters und der Straßenbedingungen zu Abweichungen vom ursprünglich geplanten Reiseverlauf kommen kann. Unterkünfte und Übernachtungsorte können sich ggf. ändern. Ihre Reiseleitung informiert Sie vor Ort, sollte es zu kurzfristigen Verschiebungen kommen.

Belohnt werden Sie mit einem unvergesslichen Winterurlaub. Die tiefstehende Sonne zaubert ein einmalig schönes Licht auf die oft verschneite Landschaft. Diese besondere Atmosphäre lässt die Natur nahezu verwunschen erscheinen.

im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavik und zurück in Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren
  • ƒƒƒƒBusrundreise inkl. Flughafentransfers laut Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung (1. - 6. Tag, bis 18 Personen mit deutschsprachigem Driverguide: Busfahrer und Reiseleiter in Personalunion)
  • ƒƒ5 Nächte in landestypischen Unterkünften im Doppel-/Zweibettzimmer mit Dusche/WC (bei Einzelzimmer: 3 Nächte Etagen-Dusche/WC und 2 Nächte Dusche/WC)
  • ƒƒ5 x Frühstück (bei frühem Rückflug ggf. kein Frühstück möglich - nicht erstattbar)
  • ƒƒ4 x Abendessen (1. – 4. Tag, nicht am letzten Abend)
  • ƒƒ2 x Mittagessen
  • mind. 8 Teilnehmer, max. 18 Teilnehmer
Termine & Preise

Termine

22.02. - 27.02. *
01.03. - 06.03. *
11.10. - 16.10.

* garantierte Abfahrt

Preise 2018 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen
Icelandair
(auf Tarifbasis L-Klasse)
Frankfurt
im Doppel-/Zweibettzimmer € 1.785,-
im Einzelzimmer € 2.125,-

Icelandairflüge ab München, Hamburg oder Berlin Tegel aufgrund der Flugtage ggf. nur mit Zusatzübernachtung in Reykjavík buchbar.

Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair ab/bis Berlin Schönefeld oder Umsteigeverbindungen mit SAS/Icelandair auf Anfrage.

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Zuschlag pro Person
Icelandair (L-Klasse) inklusive
Icelandair (H-Klasse) € 30,- oneway
Icelandair (V-Klasse) € 60,- oneway
Icelandair (T-Klasse) € 85,- oneway
Icelandair (Q-Klasse) € 120,- oneway
 

Rail & Fly, DB (inkl. ICE-Berechtigung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt ab € 110,- p. P.

Stornobedingungen

Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen:

Keine Eingabe