Juwelen der Insel

8 Tage - Busrundreise - Hotels

Überblick

Die kompakte Rundreise führt in einer Woche rund um Island.

Ein Großteil der ca. 1.400 km langen Ringstraße wird befahren und Sie erleben viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes wie z. B. den vielfach interessanten Nationalpark Thingvellir, das einzigartige Mývatn-Gebiet, den größten Gletscher Europas Vatnajökull, die landschaftlich abwechslungsreiche Südküste und selbstverständlich den Wasserfall Gullfoss und der aktive Geysir Strokkur.

Die ideale Reise für alle, die wenig Zeit haben, aber trotzdem viel sehen wollen.

  • einwöchige kompakte Islandrundfahrt
  • an fünf Tagen Halbpension
  • abwechslungsreiche Tagesetappen
  • für alle geeignet, die in knapper Zeit ein Maximum sehen möchten
  • Zwischen-/Hauptsaison-Termine mit garantierter Durchführung, max. 28 Personen
  • Nebensaison-Termine ab mind. 10 Teilnehmern, max. 28 Teilnehmer (siehe Reisebedingungen, Punkt 10)
  • für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen (Details siehe Rubrik "Termine & Preise")

Überblick über den Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Thingvellir • Geysir • Gullfoss • Südküste
  • 3. Tag: Dyrholaey • Skaftafell • Vatnajökull
  • 4. Tag: Jökulsárlón • Ostfjorde • Egilsstadir
  • 5. Tag: Egilsstadir • Mývatn • Akureyri
  • 6. Tag: Akureyri • Skagafjord • Borgarfjördur
  • 7. Tag: Borgarfjördur • Reykjavík
  • 8. Tag: Rückreise
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug nach Keflavik und Transfer zur Unterkunft in Islands Hauptstadt. Abend zur freien Verfügung. Übernachtung in Reykjavík.

2. Tag: Thingvellir • Geysir • Gullfoss • Südküste

Am Morgen Treffen mit der Reiseleitung und Start der Rundreise. Heute erkunden wir das Gebiet um den größten Binnensee des Landes im gleichnamigen Nationalpark Thingvellir (UNESCO Weltkulturerbe).

Das Geothermalgebiet Haukadalur mit den berühmten Geysiren und der imposante Wasserfall Gullfoss sind weitere Höhepunkte des Tages.

Wir fahren die Südküste entlang zum Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dessen Wasserschleier man entlanggehen kann. In der Nähe besuchen wir auch den 60 m hohen Wasserfall Skogafoss. Übernachtung in Südisland.

3. Tag: Dyrholaey • Skaftafell • Vatnajökull

Am Gletscher Myrdalsjökull entlang gelangen wir zum Kap Dyrholaey, Brutstätte zahlreicher Meeresvögel. Ein Spaziergang durch das Lava- und Sandergebiet am südlichsten Flecken der Insel sollte nicht fehlen.

Fahrt zum Nationalpark Skaftafell, wo es schöne Möglichkeiten zu leichten Wanderungen und einfachen Spaziergängen gibt.

Der Weg führt uns zum eindrucksvollen Vatnajökull, Europas größtem Gletscher (über 8.000 km²). Übernachtung am Fuße des Gletschers.

4. Tag: Jökulsárlón • Ostfjorde • Egilsstadir

Wir durchfahren die Sandwüste Breidamerkursandur bis zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsarlon, in der Eisberge von der Lagune auf das offene Meer treiben.

Vom Fischerort Höfn fahren wir in die Ostfjorde, dem geologisch ältesten Teil der Insel. Die Gesteine sind ca. 16-20 Millionen Jahre alt. Durch tiefe Täler und hohe Fjorde erreichen wir unser Ziel Egilsstadir.

Übernachtung in der Umgebung von Egilsstadir.

5. Tag: Egilsstadir • Mývatn • Akureyri

Über die einsame und mondähnliche Hochebene bei Mödrudalur gelangen wir ins Gebiet des Sees Myvatn. Die Sehenswürdigkeiten dieser Gegend, die Vögel, die Vegetation und die Lavaformationen machen Myvatn zu einem Paradies für Naturfreunde.

Im Geothermalgebiet von Namaskard, wo es brodelnde Schlammquellen, Sümpfe und dampfende Erde gibt, zeigt uns die Natur ihre prächtigen Farben. Wir fahren weiter in Richtung Akureyri und halten am Godafoss, dem „Wasserfall der Götter”.

6. Tag: Akureyri • Skagafjord • Borgarfjördur

Kurze Stadtrundfahrt in Akureyri, der Hauptstadt Nordislands. Auf dem Weg zum Borgarfjord im Westen durchfahren wir den Skagafjord, das Zentrum der isländischen Pferdezucht.

Im Borgarfjord-Gebiet werden wir die größte Heißwasserquelle der Welt, Deildartunguhver, besichtigen. Unweit von Reykholt, dem ehemaligen Wohnort des berühmten Edda-Dichters und Politikers Snorri Sturluson, befinden sich die beiden Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss.

Übernachtung im Gebiet Borgarfjord.

7. Tag: Borgarfjördur • Reykjavík

Die Rundreise endet in der Hauptstadt Reykjavík mit einer Stadtrundfahrt. Die Reiseleitung verabschiedet sich.

Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.

Optional ist ein Ausflug zur berühmten Blauen Lagune möglich. Ein Bad ist ein unvergessliches Erlebnis (Bustransfer inkl. Eintritt Mai/September/Oktober ca. 69,– € p. P. / Juni-August 80,– € p. P.; muss vorgebucht werden). Übernachtung in Reykjavík.

8. Tag: Rückreise

Transfer zum Flughafen Keflavik und Rückreise.

Witterungsbedingte Programm-/Routenänderungen vorbehalten.
In Nebensaison leicht geänderter Routenverlauf möglich. Gute Chancen auf Nordlichter!
im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Flughafensteuern
  • FlyBus-Flughafentransfers
  • Busrundreise lt. Programm
  • 7 Nächte im Zimmer Dusche/WC in landestypischen Hotels oder Gästehäusern
  • 7 x Frühstück (bei frühem Rückflug evtl. kein Frühstück möglich)
  • 5 x Abendessen (nicht in Reykjavík)
  • 2 x Museumseintritt
  • deutschsprachige Reiseleitung (vom 2. Tag bis zur Rückkehr nach Reykjavík am 7. Tag)
  • Zwischen-/Hauptsaison-Termine mit garantierter Durchführung, max. 28 Personen
  • Nebensaison-Termine ab mind. 10 Teilnehmern, max. 28 Teilnehmer (siehe Reisebedingungen, Punkt 10)
  • für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen (Details siehe Rubrik "Termine & Preise")
Termine & Preise

Termine 2017

Zwischensaison Hauptsaison Nebensaison
16.05. – 23.05. 30.05. – 06.06. 10.10. – 17.10.
23.05. – 30.05. 06.06. – 13.06. 17.10. – 24.10.
05.09. – 12.09. 13.06. – 20.06.
20.06. – 27.06.
27.06. – 04.07.
04.07. – 11.07.
11.07. – 18.07.
18.07. – 25.07.
25.07. – 01.08.
01.08. – 08.08.
08.08. – 15.08.
15.08. – 22.08.
22.08. – 29.08.
29.08. – 05.09.

Halbe Doppel-/Zweibettzimmer auf Anfrage möglich. Sollte kein(e) Zimmerpartner(in) zum selben Termin buchen, gilt der EZ-Zuschlag.

Preise 2017 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen Tag
Icelandair (auf Tarifbasis L-Klasse) Frankfurt Di.
München Di.
Hamburg Di.
Zürich (+) Di.
Genf (+) Di.
Air Berlin (auf Tarifbasis Q-Klasse) Düsseldorf Di.
München Di.
Berlin Di.
Wien (+) Di.

(+) Aufpreis ab Zürich, Genf, Wien: 100,- € pro Person.

Nebensaison Zwischensaison Hauptsaison
im Doppel-/Zweibettzimmer € 1.930,- € 2.045,- € 2.175,-
im Einzelzimmer € 2.330,- € 2.470,- € 2.640,-

Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair oder Germania auf Anfrage.

In der Nebensaison und Zwischensaison meist nur Flug mit Icelandair ab Frankfurt oder München möglich.

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Flugzu-/-abschläge
AirBerlin (P-Klasse) -30,- € p. P./Strecke
Icelandair (H-Klasse), Air Berlin (N-Klasse) 30,- € p. P./Strecke
Icelandair (V-Klasse), Air Berlin (S-Klasse) 60,- € p. P./Strecke
Icelandair (T-Klasse), Air Berlin (V-Klasse) 85,- € p. P./Strecke
Icelandair (Q-Klasse), Air Berlin (L-Klasse) 120,- € p. P./Strecke
 

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.
für Air Berlin-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 72,- p. P.

Stornobedingungen

Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen:

bis 32 Tage vor Reiseantritt 25 % des Reisepreises
31 - 22 Tage vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
21 - 15 Tage vor Reiseantritt 60 % des Reisepreises
14 - 8 Tage vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises
7 - 1 Tage vor Reiseantritt 80 % des Reisepreises
am Anreisetag oder bei Nichtantritt 90 % des Reisepreises