Faszinationen Islands

8 Tage - Flug & Hotel - Ausflüge - Frühstück

Überblick

Faszinationen IslandsReykjavík ist nicht nur im Sommer eine Reise wert! Die nördlichste Hauptstadt der Welt liegt am Meer und es gibt viel zu entdecken in und um Reykjavík!

Bei dieser Reise haben Sie die Gelegenheit, diese reizvolle Stadt richtig kennen zu lernen und außerdem viele Sehenswürdigkeiten Islands zu besuchen:

Wir haben eine abwechslungsreiche Mischung aus den schönsten Ausflügen ab Reykjavík zusammengestellt.

Neben den Klassikern wie Gullfoss, Geysir, Thingvellir und der Südküste erleben Sie die faszinierende Halbinsel Snaefellsnes mit dem mystischen Gletschervulkan Snaefellsjökull.

Trotzdem bleibt genug Zeit, Reykjavik auf eigene Faust zu erkunden.

Eine ideale Ganzjahresreise!

Überblick Reiseverlauf

  • 1. Tag (Di.): Anreise
  • 2. Tag (Mi.): Walbeobachtungsfahrt
  • 3. Tag (Do.): Gullfoss • Geysir • Thingvellir
  • 4. Tag (Fr.): Südküste
  • 5. Tag (Sa.): Snaefellsnes
  • 6. Tag (So.): Tag zur freien Verfügung
  • 7. Tag (Mo.): Blaue Lagune
  • 8. Tag (Di.): Rückreise

Anreise auch an anderen Tagen möglich.

Reiseverlauf

1. Tag (Di.): Anreise

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík. Individueller FlyBus-Transfer zum Hotel in Reykjavík (kein Sammeltransfer). 7 Nächte in Reykjavík.

2. Tag (Mi.): Walbeobachtungsfahrt

Am Vormittag spazieren Sie zum alten Hafen in Reykjavík, wo die Walbeobachtungsboote abfahren (mehrere Abfahrten pro Tag; Dauer ca. 2,5 – 3 Std.). Es ist spannend, wer den ersten Wal oder Delphin entdecken wird!

Danach empfehlen wir Ihnen einen Bummel vom alten Hafen durch die kleinen Straßen und Gassen der Altstadt zum Stadtteich und zum neuen Konzerthaus Harpa sowie den Hügel hinauf zur Hallgrimskirkja, einem der Wahrzeichen Reykjavíks. Viele Cafés und Kneipen laden zu Pausen ein.

3. Tag (Do.): Gullfoss • Geysir • Thingvellir

Die berühmtesten Attraktionen Islands werden heute besucht (Dauer ca. 8 Std.): der Wasserfall Gullfoss, das Geysirgebiet und der Nationalpark Thingvellir. Im Nationalpark Thingvellir können wir die alte Thingstätte und den Grabenbruch zwischen der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte bestaunen.

Beim Wasserfall Gullfoss donnern die Wassermassen der Hvitá über mehrere Katarakte in den ca. 70 m tiefen Canyon. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist der aktive Geysir Strokkur, der ca. alle 5 – 10 Minuten eine kochend heiße Fontäne in die Luft schießt. Ein einmaliges Schauspiel!

4. Tag (Fr.): Südküste

Auf einem deutschsprachig geführten Tagesausflug entdecken Sie die bezaubernde Südküste Islands (Dauer ca. 10 Std.). Besucht werden die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss, die Stadt Vík, die Steilfelsen und der schwarze Strand bei Dyrhólaey. Die Fahrt gibt einen fantastischen Einblick in die Naturkontraste Islands.

5. Tag (Sa.): Snaefellsnes

Ein langer, aber abwechslungsreicher Tag liegt vor Ihnen (Dauer ca. 12 Std.). Die Halbinsel Snaefellsnes, die wie ein Finger nach Westen in den Nordatlantik ragt, wird oft als Miniaturausgabe von Island bezeichnet. Hier finden sich fast alle Landschaftsformen, die Island prägen, auf kleinstem Raum: raue Felsküsten neben sandigen Stränden, karge Lavafelder neben saftig grünen Wiesen, das schimmernde Weiß des vergletscherten Vulkans Snaefellsjökull im starken Kontrast zum tiefen Blau des Ozeans! Manchem von Ihnen ist Snaefellsjökull vielleicht schon seit Kindheitstagen aus Jules Vernes Roman „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ bekannt. Während des deutschsprachig geführten Busausflugs werden Sie all das selbst sehen und erleben.

6. Tag (So.): Tag zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einer (Gletscher-) Wanderung, Schnorcheln, einem Ausritt auf Islandpferden oder sogar einer Tour ins Innere eines Vulkans? Informationen und Preise zu Aktivitäten siehe Tagesausflüge (nicht inklusive). Mindestens einmal sollten Sie sich Zeit für ein Bad in einem der Thermalbäder der Stadt nehmen. Für die Isländer gehört der Besuch im Freibad zum täglichen Leben.

7. Tag (Mo.): Blaue Lagune

Bustransfer zur einzigartigen Blauen Lagune, in der Sie ein entspannendes Bad im milchig-blauen Thermalwasser nehmen können. Ein einmaliges Erlebnis für jeden Islandbesucher! Der Ausflug ist ohne Reiseleitung, der Badeeintritt inkl. Leih-Handtuch und ein Getränk nach Wahl ist bereits im Reisepreis inklusive.

Es gibt pro Tag mehrere Abfahrten zur Blauen Lagune und auch Rückfahrten, so können Sie Ihren Aufenthalt in der Lagune beliebig lang gestalten. Die Hinfahrt muss vorgebucht werden (bitte bei Buchung Wunschzeiten angeben; Fahrzeit jeweils ca. 50 Minuten – Hinfahrt: von 10:00 bis 18:00 Uhr stündlich – Rückfahrt: von 12:15 bis 18:15 Uhr stündlich).

8. Tag (Di.): Rückreise

Individueller FlyBus-Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Wenn Sie gerne einen zweiten freien Tag haben möchten, ist es auch möglich, Walbeobachtung und Blaue Lagune an einem Tag zu planen. Die Ausflüge können auch nach Ihren Wünschen geändert und z. B. durch andere Ausflüge/Aktivitäten ersetzt werden (ggf. gegen Aufpreis).
Diese Reise ist keine Gruppenreise im herkömmlichen Sinn. Die Reiseteilnehmer wohnen in verschiedenen Unterkünften in Reykjavík, nehmen aber an denselben Ausflügen teil.
In der Hauptsaison ist ab vielen Flughäfen auch eine Anreise am Donnerstag, Samstag oder Sonntag möglich, die Reihenfolge der Ausflüge ändert sich entsprechend.
im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Flughafensteuern
  • FlyBus-Flughafentransfers
  • 7 Nächte in Reykjavík im Hotel Cabin im Standard-Zimmer (sehr klein, 10 m²), Dusche/WC (vom Hotel Cabin ca. 20-25 Minuten zu Fuß entlang der Küstenpromenade in die Altstadt)
  • 7 x Frühstücksbuffet (bei frühem Rückflug evtl. kein Frühstück möglich)
  • Ausflugsprogramm wie beschrieben mit Walbeobachtung, 3 Bustagesausflügen und Fahrt zur Blauen Lagune (Badeeintritt Blaue Lagune inklusive & 1 Getränk nach Wahl)
  • deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung während der Ausflüge am 3., 4. und 5. Tag

(gesetzlich vorgeschriebener Reisepreis-Sicherungsschein)

Hotelalternativen (gegen Aufpreis)

Hotel Cabin (Superior-Zimmer)

Mehr Komfort bieten die größeren Superior-Zimmer.

Hotel Klettur (gegen Aufpreis):

Das im Juni 2011 neu eröffnete (und im Sommer/Winter 2014/2015 erweiterte) Hotel liegt in einer ruhigen Nebenstraße des Laugavegur, nur wenige Fußminuten vom Altstadtzentrum entfernt.

Hotel Lotus (gegen Aufpreis):

Das kleine, familiengeführte Hotel Lotus liegt ungefähr mittig zwischen dem größten Geothermal-Schwimmbads Reykjavíks, dem Botanischen Garten und dem Shoppingcentrum Kringlan. In ca. 15 – 20 Minuten spazieren Sie zu Fuß in die Altstadt und kommen dabei durch typische Wohnviertel des alten Reykjavík.

Skuggi Hotel (gegen Aufpreis):

Das Design-Hotel Skuggi (3-Sterne) liegt in der Hverfisgata mitten in der Altstadt und bietet so den Gästen der 100 Zimmer auch eine ideale Ausgangslage für die Erkundung der Stadt. Der Lounge- und Barbereich lädt zu einem Aufenthalt ein. Die Standard-Zimmer sind ca. 19 m² groß, die Superior-Zimmer ca. 25 m². Alle Zimmer sind mit Bad und/oder Dusche/WC, Telefon, Radio, Fön, Wasserkocher für Tee-/Kaffeezubereitung und Satelliten-TV ausgestattet; free WiFi.

Fosshotel Reykjavík (gegen Aufpreis):

Das 4-Sterne-Hotel Fosshotel Reykjavík ist derzeit das größte Hotel in der Stadt mit 320 Zimmern (Eröffnung Juni 2015). Das Hotel liegt am Höfdatorg unweit des berühmten Hauses Höfdi, wo sich Gorbatschov und Ronald Reagan trafen. In wenigen Minuten gelangen Sie zu Fuß entweder ans Meer oder zum Laugavegur, der Haupteinkaufs- und Flaniermeile. Hotelrestaurant, Bar, Fitness-Geräte. Alle Zimmer sind mit Bad und/oder Dusche/WC, Telefon, Fön und Satelliten-TV ausgestattet.

Termine & Preise

Termine 2018

wöchentlich Dienstag

Nebensaison (NS) 09.01. - 20.02. * und 06.11. - 11.12. *
Zwischensaison (ZS) 27.02. - 08.05. * und 02.10. - 30.10. *
Hauptsaison (HS) 15.05. - 25.09. *

* einschließlich (letzter möglicher Abflug)

Preise 2018 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen Tag
Icelandair (auf Tarifbasis L-Klasse) Frankfurt Di.
München Di.
Hamburg Di.
Berlin Di.
Zürich (+) Di.
Genf (+) Di.

(+) Aufpreis ab Zürich, Genf: 100,- € pro Person.

Hotel Cabin Standard-Zimmer (10 m²) Nebensaison Zwischensaison Hauptsaison
im Doppelzimmer (DZ) € 1.560,- € 1.660,- € 1.785,-
im Einzelzimmer (EZ) € 1.855,- € 2.045,- € 2.275,-

Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair oder Germania auf Anfrage.

Hotelzuschläge (auf Basispreis Hotel Cabin Standard)

Hotel Nebensaison Zwischensaison Hauptsaison
Hotel Cabin Superior (DZ) € 80,- € 140,- € 180,-
Hotel Cabin Superior (EZ) € 130,- € 210,- € 240,-
Hotel Lotus (DZ) € 160,- € 60,- € 250,-
Hotel Lotus (EZ) € 300,- € 110,- € 370,-
Hotel Klettur Standard (DZ) € 135,- € 210,- € 310,-
Hotel Klettur Standard (EZ) € 220,- € 320,- € 430,-
Hotel Klettur Superior (DZ) € 245,- € 360,- € 435,-
Hotel Klettur Superior (EZ) € 410,- € 570,- € 800,-
Skuggi Hotel (DZ) € 125,- € 120,- € 390,-
Skuggi Hotel (EZ) € 185,- € 165,- € 535,-
Fosshotel Reykjavík (DZ) € 450,- € 350,- € 530,-
Fosshotel Reykjavík (EZ) € 860,- € 675,- € 1.050,-

Wichtiger Hinweis zu den Flügen:

Abhängig von der Nachfrage können die Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Flugzu-/-abschläge
Icelandair (O-Klasse) -30,- € p. P./Strecke
Icelandair (H-Klasse) 30,- € p. P./Strecke
Icelandair (V-Klasse) 60,- € p. P./Strecke
Icelandair (T-Klasse) 85,- € p. P./Strecke
Icelandair (Q-Klasse) 120,- € p. P./Strecke

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.