Die Farmtour

13 Tage - Busrundreise

Überblick

Diese Reise führt Sie zu den schönsten Punkten der Vulkaninsel. Sie erleben wunderschöne Küstenlandschaften, liebliche Weidelandschaften, tosende Wasserfälle, die aktive Vulkanzone und erhalten einen Eindruck vom kargen, aber doch auch farbenfrohen Landesinneren, das auf seine Weise beeindruckt.

Übernachtet wird auf landesüblichen Farmen (Farmgästehäuser und/oder Farmhotels oder ähnlich), wo Sie nebenbei einen Eindruck von Land und Leuten und der isländischen Lebensart bekommen.

Um das Programm noch interessanter zu gestalten, sind während der Reise viele Aktivitäten und Wanderungen vorgesehen. Begleiten Sie uns durch das ländliche Island!

  • Küste & Hochland mit Schwerpunkt ländliches Island
  • alle Termine mit garantierter Durchführung, max. 28 Teilnehmer (siehe Reisebedingungen, Punkt 10)
  • tägliche Wanderungen (ca. 1 – 2 Stunden, nicht immer am Stück)
  • Unterkunft in ausgewählten guten Farmgästehäusern und Farmhotels

Überblick über den Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise
  • 2. Tag: Thingvellir • Gullfoss • Geysir
  • 3. Tag: Borgarfjördur • Snaefellsnes
  • 4. Tag: Snaefellsnes • Skagafjördur
  • 5. Tag: Skagafjord • Akureyri • Godafoss
  • 6. Tag: Jökulsárgljúfur Nationalpark • Dettifoss
  • 7. Tag: Mývatn • Egilsstadir
  • 8. Tag: Egilsstadir • Höfn
  • 9. Tag: Jökulsárlón • Skaftafell
  • 10. Tag: Südküste
  • 11. Tag: Landmannalaugar
  • 12. Tag: Südisland • Blaue Lagune • Reykjavík
  • 13. Tag: Rückreise
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Flug ab gebuchtem Flughafen nach Keflavík. Individueller FlyBus-Transfer zur Unterkunft in Reykjavík (kein Sammeltransfer). Je nach Ankunftszeit Rest des Tages zur freien Verfügung.

2. Tag: Thingvellir • Gullfoss • Geysir

Abholung zwischen 07:45 und 08:45 Uhr von Ihrer Unterkunft. Zu Beginn gehen wir auf Walbeobachtungsfahrt. Danach fahren wir zum Thingvellir Nationalpark, der Stätte des alten Parlaments, wo wir die Gegend zu Fuß erkunden.

Weiter geht es zum goldenen Wasserfall Gullfoss und zum aktiven Geysir Strokkur, der ca. alle 5 – 10 Minuten aktiv ist.

3. Tag: Borgarfjördur • Snaefellsnes

Im Borgarfjördur sehen wir die produktivste Heißwasserquelle Islands, Deildartunguhver. Die Wasserfälle Hraunfossar sind nicht weniger beeindruckend.

Fahrt nach Westen auf die Halbinsel Snaefellsnes, die vom majestätischen Gletscher Snaefellsjökull dominiert wird.

4. Tag: Snaefellsnes • Skagafjördur

An der rauen Felsenküste bei Arnastapi machen wir einen Spaziergang entlang der Basaltklippen. Die Felsklippen Lóndrangar (beeindruckende 61 m und 76 m hoch) sowie ein Spaziergang am Strand von Djupalónssandur stehen außerdem auf dem Programm.

Anschließend umrunden wir die Westspitze am Fuß des Gletschers Snaefellsjökull und fahren zu unserem Tagesziel in das Skagafjördur-Gebiet.

5. Tag: Skagafjord • Akureyri • Godafoss

Das Skagafjördur-Gebiet ist eines der Hauptzuchtgebiete für das Islandpferd. Bei einer Pferdevorführung lernen wir viel über das Islandpferd. Der Torfbauernhof Glaumbaer gibt uns einen guten Eindruck über das Leben im 18. und 19. Jahrhundert. Kaum zu glauben, dass der Hof bis 1947 bewohnt war.

Über das Öxnadalur erreichen wir Akureyri. Hier bummeln wir durch die kleine Stadt. Auf unserer Fahrt zur Unterkunft (2 Nächte) besuchen wir den wunderschönen Wasserfall Godafoss.

6. Tag: Jökulsárgljúfur Nationalpark • Dettifoss

Fahrt zum mächtigsten Wasserfall Islands, dem Dettifoss, dessen Wasser imposant in eine ca. 44 m tiefe Schlucht donnert.

In der Schlucht Ásbyrgi im Nationalpark Jökulsárgljúfur, die die Form eines Hufeisens aufweist, machen wir einen Spaziergang zum Teich am Fuße der Schluchtwand. Der Sage nach soll es ein Hufabdruck des achtbeinigen Pferdes Sleipnir sein. Außerdem machen wir eine Wanderung zum Echofelsen von Hljódaklettar.

Rückfahrt über die kleine Stadt Húsavík.

7. Tag: Mývatn • Egilsstadir

Am südlichen Seeufer finden wir die Pseudokrater von Skútustadir. Sie sind durch Wasserexplosionen unter heißer Lava entstanden. In Dimmuborgir wandern wir durch bizarre Lavaformationen.

Am Námaskard warten blubbernde Schlammquellen. Hier, in der Region des Zentralvulkans Krafla, befinden wir uns in einem der vulkanisch aktivsten Gebiete Islands. Weiterfahrt nach Egilsstadir.

8. Tag: Egilsstadir • Höfn

Heute reisen wir durch Ostisland. Dieses Gebiet ist bekannt für seine Vielzahl an Gesteinsarten. Auf dem Weg nach Höfn haben wir bei gutem Wetter eine fantastische Sicht über den größten Gletscher Islands, den Vatnajökull.

9. Tag: Jökulsárlón • Skaftafell

Entlang des größten Gletschers Europas, dem Vatnajökull geht es weiter zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier erleben Sie ein Stück Grönland in Island! Der Anblick der zahlreichen Eisberge vom Ufer und aus dem Amphibienfahrzeug ist zweifellos einer der Höhepunkte dieser Islandreise.

Im Nationalpark Skaftafell wandern wir vor wunderschöner Gletscherkulisse. Fahrt über riesige Sanderflächen nach Kirkjubaejarklaustur.

10. Tag: Südküste

Über den Mýrdalssandur geht es nach Vík. In den schroffen Felswänden kann die faszinierende Vogelwelt beobachtet werden (im Juli / Aug. evtl. Besuch der Vogelklippe Dyrhólaey).

Anschließend geht es zu den Wasserfällen Skógafoss und Seljalandsfoss, die bis zu 60 m hoch sind.

11. Tag: Landmannalaugar

Heute haben wir einen traumhaften Hochlandtag vor uns! Auf dem Weg nach Landmannalaugar fahren wir durch das Thjórsárdalur, das mehrere Male durch Ausbrüche der Hekla verwüstet wurde. Die Region Landmannalaugar wird durch bunte Rhyolithberge geprägt.

Ein Künstler hätte die Farbauswahl nicht besser zusammenstellen können: von weiß, ocker, orange und rötlich bis hin zu grün schimmernd und schwarz ist alles zu finden. Besonderer Höhepunkt heute ist die Gelegenheit zu einem Bad im warmen Bach. Übernachtung wie am Vortag.

12. Tag: Südisland • Blaue Lagune • Reykjavík

Wir fahren durch die Ortschaften Eyrarbakki, Stokkseyri und Thorlákshöfn inmitten der grünen Landschaften der Südküste.

Weiterfahrt zur bekannten Blauen Lagune, in der Sie ein entspannendes Bad im milchig-blauen Wasser nehmen können. Ankunft in Reykjavík am Nachmittag.

13. Tag: Rückreise

Individueller Transfer mit dem Fly-Bus zum Flughafen und Rückflug.

im Reisepreis inkl.
  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Flughafensteuern
  • FlyBus-Flughafentransfers
  • 2 Nächte im Hotel in Reykjavík, Zimmer Dusche/WC
  • 10 Nächte in ausgewählten guten Farmgästehäusern und/oder Farmhotels, Zimmer Dusche/WC
  • 12 x Frühstücksbuffet (bei frühem Rückflug evtl. kein Frühstück möglich)
  • 10 x Abendessen (nicht in Reykjavík)
  • Busrundreise wie beschrieben
  • Pferdevorführung im Skagafjördur
  • Walbeobachtungsfahrt in Reykjavík
  • Amphibien-Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón
  • Eintritte: Torfbauernhof Glaumbaer, Blaue Lagune (inkl. Handtuch-Verleih)
  • deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung vom 2. bis zum 12. Tag
  • alle Termine garantierte Durchführung, max. 28 Teilnehmer (siehe Reisebedingungen, Punkt 10)
Termine & Preise

Termine 2017

Nebensaison* Hauptsaison *
23.05. – 04.06. 06.06. – 18.06.
20.06. – 02.07.
04.07. – 16.07.
11.07. – 23.07.
18.07. – 30.07.
08.08. – 20.08.

* garantierte Abfahrten

Preise 2017 pro Person, Flug mit

Fluggesellschaft Flughafen Tag
Icelandair (auf Tarifbasis L-Klasse) Frankfurt Di.
München Di.
Hamburg Di.
Zürich (+) Di.
Genf (+) Di.
Air Berlin (auf Tarifbasis Q-Klasse) Düsseldorf Di.
München Di.
Berlin Di.

 (+) Aufpreis ab Zürich, Genf: 100,- € pro Person.

Nebensaison Nebensaison
im Doppel-/Zweibettzimmer € 3.980,- € 4.250,-
im Einzelzimmer € 4.800,- € 5.270,-

Bitte beachten Sie hierzu die Saisonzeiten der einzelnen Flugverbindungen. Weitere Flugverbindungen wie z. B. mit WOWair oder Germania auf Anfrage.

Wichtige Hinweise zu den Flügen

Abhängig von der Nachfrage können Flugplätze in der günstigsten Buchungsklasse, die in den oben genannten Reisepreisen als Basis dient, für Ihren gewünschten Termin bereits verkauft sein (die Verfügbarkeit für Ihren Wunschtermin erfahren Sie tagesaktuell bei uns). Folgende Zuschläge kommen dann zur Anwendung:

Fluggesellschaft Flugzu-/-abschläge
AirBerlin (P-Klasse) -30,- € p. P./Strecke
Icelandair (H-Klasse), Air Berlin (N-Klasse) 30,- € p. P./Strecke
Icelandair (V-Klasse), Air Berlin (S-Klasse) 60,- € p. P./Strecke
Icelandair (T-Klasse), Air Berlin (V-Klasse) 85,- € p. P./Strecke
Icelandair (Q-Klasse), Air Berlin (L-Klasse) 120,- € p. P./Strecke
 

Rail & Fly, Deutsche Bahn DB (inkl. ICE-Berechtigung, keine Zugbindung)

für Icelandair-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 110,- p. P.
für Air Berlin-Direktflüge: DB, 2. Klasse, Hin- & Rückfahrt € 72,- p. P.