Island: Lónsöraefi 4 Tage - Baustein - ab/bis Reykjavik

Die raue Landschaft liegt am Fuße des großen Vatnajökull Gletschers. Neben den schwarzen Basaltgesteinen sind das ockerfarbene Rhyolithgestein, und die Farbkontraste faszinierend für die Betrachter. Während der Trekkingtour werden wir immer wieder auf Rentierherden stoßen, die hier einen wunderbar ruhigen Platz zum Leben haben.

Der Preis für diese Wandertour wird nur als private Tour ab mind. 2 oder 4 Personen auf Anfrage berechnet.

Reiseroute Lonsöraefi
Die Region Lonsöraefi östlich des großen Gletschers Vatnajökull wird kaum besucht
Wandern im isländischen Hochland abseits ausgetretener Pfade durch eine von Gletschern geschaffene Landschaft (c) Lisa Germany
Die Basaltsäulen sind Überreste vulkanischer Aktivität im Hochland Südostislands (c) Lisa Germany
Tolle Farbenpracht beim Wandern auf dem Lonsöraefi Trail (c) Lisa Germany

Überblick über den Reiseverlauf

  1. Tag: Reykjavík – Egilsstadir – Geldingafell (Gehzeit: 6 – 8 Stunden, 15 km, Anstieg: 150 m)
  2. Tag: Geldingafel – Egilssel (Gehzeit: 6 – 8 Std., 15 km, Anstieg: 300 m, Abstieg 500 m)
  3. Tag: Egilssel – Múlaskáli (Gehzeit: 5 – 7 Stunden, 12 km, Anstieg 200 m, Abstieg 450 m)
  4. Tag: Eskifell – Höfn – Reykjavík (Gehzeit: 6 – 8 Stunden, 11 km, Anstieg 250 m, Abstieg 300 m)

Reykjavík – Egilsstadir – Geldingafell (Gehzeit: 6 – 8 Stunden, 15 km, Anstieg: 150 m)

Flug früh morgens von Reykjavík nach Egilsstadir. Fahrt zum Berg Snaefell, wo unsere Tour startet. Wir wandern an den Ufern des Gletscherflusses Jökulsá zum Geldingafell Gebirge.

Geldingafell – Egilssel (Gehzeit: 6 – 8 Std., 15 km, Anstieg: 300 m, Abstieg 500 m)

Vom Berg Geldingafell haben wir eine ausgezeichnete Aussicht über den Vatnajökull Gletscher, Am Ende des Vesturdalur steigen wir zum See Kollumulavatn hinab, wo sich oft Spießenten aufhalten.

Egilssel – Múlaskáli (Gehzeit: 5 – 7 Stunden, 12 km, Anstieg 200 m, Abstieg 450 m)

Die Basaltlandschaft weicht schön langsam der ocker-, orange- und sogar pinkfarbenen Landschaft der Rhyolithberge. Je nach Lichteinfall schimmern die Berge in den unterschiedlichsten Farben. Wir steigen zum Gletscherfluss Jökulsá í Loni hinab.

Eskifell – Höfn – Reykjavík (Gehzeit: 6 – 8 Stunden, 11 km, Anstieg 250 m, Abstieg 300 m)

Am Illikambur erwartet uns eine tolle Aussicht auf die umliegenden Hügel und die farbenfrohe Landschaft. Am Fluss entlang geht es bis zum Bus. Transfer nach Höfn. Am späten Nachmittag Rückflug nach Reykjavík.

Wetterbedingte Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten

  • Inlandsflüge mit Air Iceland Connect (auf Tarifbasis Q-Klasse) Reykjavík – Egilsstadir und Höfn – Reykjavík inkl. Flughafensteuern/Gepäck
  • Flughafentransfers in Egilsstadir und Höfn
  • Übernachtung in Berghütten
  • Vollverpflegung (1. Tag mittags bis 4. Tag mittags)
  • englisch sprechende Reiseleitung
  • gesetzlich vorgeschriebener Reisepreis-Sicherungsschein

Nicht enthalten

  • Flug und Flughafentransfers
  • Übernachtung/en vor bzw. nach Ende der Wandertour in Reykjavik nicht inbegriffen (die Tour beginnt frühmorgens ab Reykjavík und endet am frühen Abend in Reykjavík)

Kurzinfos

  • Tour ab/bis Reykjavík
  • 4 Tage, davon an 4 Tagen Wandern, gesamt ca. 53 km
  • Level: mittel – anspruchsvoll (tägl. 6 – 8 Std. Wandern)
  • trotz Rucksacktour (ca. 7 bis 10 kg im Rucksack – je nach persönlichen Dingen) wird mit Komfort gewandert (Schlafsäcke sind in den Hütten vor Ort; Übernachtung in Berghütten)
  • Aufenthalt in Island ist individuell verlängerbar

Einreisebestimmungen Island

Einreisebestimmungen Island

Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet bei körperlichen Einschränkungen.

Termine 2020

im Zeitraum Ende Juni bis Anfang September


Preise 2020 pro Person

Der Preis für diese Wandertour wird nur als private Tour ab mind. 2 oder 4 Personen auf Anfrage berechnet.

Angebot einholen

set geo-aktiv reisen GmbH
Holzbacher Str. 11
94081 Fürstenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8502 - 917178-0
Telefax: +49 (0) 8502 - 917178-9
eMail: info@set-geo-aktiv.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr
(bzw. auch nach telefonischer Vereinbarung)