Ostgrönland Individuell 6 Tage - Ostgrönland

Den Einklang von arktischer Natur und jahrtausende alter Inuit-Kultur können Sie gerade bei dieser Reise sehr anschaulich miterleben. Begegnen Sie im „Roten Haus” in Tasiilaq/Ammassalik der Inuit–Jägergemeinschaft des Distriktes Tassilaq. Unternehmen Sie Ausflüge in die eisgefüllten Fjorde Ostgrönlands, besuchen Sie kleine Siedlungen oder wandern Sie durch moosgrüne Täler zu den klaren Gebirgsseen rund um Ammassalik.

Reiseroute Ostgrönland Individuell
Bootsausflug von Tasiilaq in die umliegenden Fjorde in Ostgrönland (c) Mads Pihl, Visit Greenland
Ausblick von Tasiilaq auf den Berg Polheim in Ostgrönland (c) Mads Pihl, Visit Greenland
In der alten Kirche von Tasiilag in Ostgrönland ist heute das Museum untergebracht (c) Mads Pihl, Visit Greenland
Ostgrönland Individuell

Überblick über den Reiseverlauf

  1. Tag: Island – Ostgrönland (5 Nächte)
  2. Tag: Tasiilaq/Ammassalik
  3. Tag: Bootsausflug durch Eisberge
  4. Tag: Tasiilaq/Ammassalik – Tage zur freien Verfügung
  5. Tag: Tasiilaq/Ammassalik – Tage zur freien Verfügung
  6. Tag: Ostgrönland – Island

Island – Ostgrönland

Vom Domestic Airport in Reykjavík Flug in ca. 2 Std. nach Kulusuk in Ostgrönland. Im Anschluss je nach Wetter/Verfügbarkeit Transfer mit dem Boot (1 – 2 Std. Fahrzeit) oder mit dem Helikopter über den Kulusuk Fjord, Ammassalik Fjord und das offene Meer nach Tasiilaq/Ammassalik. Je nachdem, wann Ihr Transfer stattfindet, bietet sich vorher ggf. die Gelegenheit zu einem Spaziergang in das kleine Inuit-Dorf Kulusuk. Schon in diesen ersten Stunden erleben Sie das wahre Grönland – klare Luft, Eisberge in allen erdenklichen Formen und Farben, von weiß, silber bis türkisgrün und blau. Nach Ankunft in Ammassalik Transfer zur Unterkunft (5 Nächte). Sie erhalten erste Informationen über Land und Leute, Kultur und Wirtschaft dieser Region und den Möglichkeiten, diese Region in den kommenden Tagen kennenzulernen.

Das „Rote Haus“ liegt an einem Hang oberhalb der Siedlung und hat 9 einfache 1- bis 3-Bettzimmer (3-Bettzimmer mit Etagen-Bett), Dusche / WC auf der Etage. In einem separaten Gebäude (ca. 120 m entfernt) stehen auch 6 Zimmer mit Dusche /WC zur Verfügung (Frühstück/Restaurant im Haupthaus).

Tasiilaq/Ammassalik

Der Ort Tasiilaq oder auch Ammassalik hat ca. 2.000 Einwohner und ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum an der Ostküste. Wir empfehlen heute einen Rundgang durch den Ort, in Ihrem Gästehaus erhalten Sie auf Wunsch Informationen und Tipps dafür. Spazieren Sie zum kleinen Fischereihafen und nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch im Museum (ca. € 4,–). Ein schönes Erlebnis ist auch der Besuch des rekonstruierten Erdhauses, eines traditionellen Wohnhauses der Inuit, gebaut aus Erde, Moos und Steinen. Sehr interessant sind auch die örtlichen Werkstätten, in denen Grönländer nach alten Traditionen aus Horn und Knochen Figuren und Tupilaks schnitzen und Felle verarbeiten. Am Nachmittag können Sie eine Wanderung über Blumenwiesen, vorbei an klaren Seen und Wasserfällen, und über sanfte Hügel zum Aussichtspunkt auf den Polarstrom unternehmen, dessen Packeis vom Nordpol aus entlang der Ostküste südwärts treibt.

Bootsausflug durch Eisberge

Sie unternehmen einen Bootsausflug durch die Eisschollen des Polarstromes. Das Boot verlässt den geschützten Fjord und gleitet sicher zwischen den Eisbergen hindurch. Die Fahrt könnte je nach Wetter- und Eisverhältnissen in den Johan Petersen Fjord oder in den Sermilik Fjord gehen. Die Fjorde sind umgeben vom mächtigen Inlandeis und den zahlreichen Gletschern Ostgrönlands. In den Gewässern halten sich im Juli, August gerne Wale auf (Dauer ca. 6 – 8 Std.).

Tasiilaq/Ammassalik

Für diese Tage in Ammassalik haben wir kein festes Ausflugsprogramm vorgesehen, Sie können je nach Wetter, Lust und Laune sich verschiedenen Ausflügen anschließen und diese vor Ort buchen (Mindestteilnehmer 4 Personen):

  • Bootsfahrt entlang der Küste nach Ikateq, einer kleinen Siedlung am Sermilik Eisfjord. Außerdem besuchen Sie verlassene Erdhäuser von Pupik, Akernernak oder Ukervajiik (Dauer ca. 6 – 8 Std., Preis € 115,– p. P.).
  • Bootsfahrt zur Gletscherfront des Knud Rasmussen oder Karale Gletschers. Hier erleben Sie mit etwas Glück die Geburt eines Eisberges (Dauer ca. 8 – 10 Std., Preis € 200,– p. P.).
  • Bootsfahrt um die ganze Insel Ammassalik. Sie besuchen das Dorf Ikateq und die Erdhäuser von Pupik und Akernernak. Durch den Sermilik Eisfjord weiter zum Jägerdorf Tiniteqilaq, mit etwa 120 Einwohnern eine der größeren Siedlungen außerhalb Tasiilaqs. (Dauer ca. 8 Std., Preis € 180,– p. P.).

Tasiilaq/Ammassalik

Tag zur freien Verfügung.

Ostgrönland – Island

Transfer zum Heliport, Helikopterflug nach Kulusuk. Rückflug von Kulusuk nach Reykjavík.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis enthalten

  • Flug mit Air Iceland Connect (auf Tarifbasis Q-Klasse) Reykjavík – Kulusuk und zurück, inkl. Flughafensteuern/Gepäck (Air Iceland Connect: 1 Gepäckstück á 20 kg pro Person, 1 Handgepäckstück á 6 kg pro Person)
  • Boottransfer Kulusuk – Tasiilaq und Helikoptertransfer Tasiilaq – Kulusuk
  • Transfers in Grönland
  • 5 Nächte in Ostgrönland im Gästehaus „Rotes Haus“ oder im benachbarten privaten Gästehaus
  • Halbpension in Ostgrönland (ab Abendessen 1. Tag bis Frühstück 6. Tag)
  • Bootsausflug 6 – 8 Std. inkl. Lunch-Paket
  • deutsch sprechende örtliche Betreuung in Tasiilaq
  • gesetzlich vorgeschriebener Reisepreis-Sicherungsschein

Kurzinfos

  • der Flug nach Island, die Transfers in Island und Zwischenübernachtungen in Reykjavík sind nicht enthalten
  • das Ein- und Aussteigen in die Boote erfordert Beweglichkeit
  • individuelle Reise
  • keine Gruppenreise, d.h. Sie sind ohne Reiseleiter/Gruppe unterwegs
  • keine Mindestteilnehmerzahl

Einreisebestimmungen Island

Einreisebestimmungen Island

Einreisebestimmungen Grönland

Einreisebestimmungen Grönland

Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen nicht geeignet bei körperlichen Einschränkungen.

Termine 2021

Mi. - Mo.    
09.06. - 14.06. 16.06. - 21.06. 23.06. - 28.06.
30.06. - 05.07. 07.07. - 12.07. 14.07. - 19.07.
21.07. - 26.07. 28.07. - 02.08. 04.08. - 09.08.
11.08. - 16.08. 18.08. - 23.08. 25.08. - 30.08.

Preise 2021 pro Person*

Flug ab Reykjavík (auf Tarifbasis Q-Klasse)

  Etagen-Dusche/WC Dusche/WC
im Doppel-/Zweibettzimmer € 2.270,- € 2.495,-
im Einzelzimmer € 2.460,- € 2.720,-

Verlängerung in Tasiilaq

Preis pro Person und Nacht Etagen-Dusche/WC Dusche/WC
Doppel-/Zweibettzimmer, Halbpension € 115,- € 150,-
Einzelzimmer, Halbpension € 140,- € 190,-

* Je nach Verfügbarkeit der Flüge können Flugzuschläge anfallen:
Fluggesellschaft Flugzuschläge
Air Iceland Connect (B-Klasse), Kulusuk 60,- € p. P./Strecke
Air Iceland Connect (M-Klasse), Kulusuk 95,- € p. P./Strecke

Allgemein

Eine Reise in Grönland ist generell vom Wetter sehr stark beeinflusst. Der Reiseverlauf kann daher auch kurzfristigen Veränderungen unterworfen sein. Flugverbindungen und Unternehmungen mit Booten und Helikopter sind hier sehr vom Wetter abhängig. Änderungen und Verspätungen gehören deshalb zum grönländischen Alltag. Bei Bootsausflügen erfordert das Ein- und Aussteigen in die Boote Beweglichkeit.

Angebot einholen

set geo-aktiv reisen GmbH
Holzbacher Str. 11
94081 Fürstenzell
Deutschland

Telefon: +49 (0) 8502 - 917178-0
Telefax: +49 (0) 8502 - 917178-9
eMail: info@set-geo-aktiv.de

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 09:00 bis 17:00 Uhr
(bzw. auch nach telefonischer Vereinbarung)